Wichtige Informationen zum Thema Corona-Virus im Schützenverein

Auf Grund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus gibt es folgende Informationen für den Schützenverein bzw. das Schützenhaus: Das Ostereierschießen am 05. April wurde bereits abgesagt. Die Generalversammlung, die für den 23. März angesetzt war, wird voraussichtlich in das Spätjahr verschoben. Ein Ersatztermin wird rechtzeitig mitgeteilt. Der Trainings- und Stammtischbetrieb ist bis auf Weiteres ausgesetzt. Das Schützenhaus bleibt bis auf Widerruf geschlossen. Jan Braun – Oberschützenmeister

weiterlesen

Absage Ostereierschießen 2020

Absage Ostereierschießen 2020

Aufgrund der dynamischen Entwicklung rund um das Thema Corona-Virus / COVID-19 sehen wir uns gezwungen, das Ostereierschießen 2020 nach eigener Risikobewertung und auf Empfehlung der Behörden abzusagen.
Wir möchten kein Risiko bzgl. einer möglichen Verbreitung auf unserer Veranstaltung eingehen.

Wir bitten um Verständnis.

weiterlesen

Schützen- und Jugendkönigsschießen 2019

Beim Königsschießen des Schützenvereins Schutterwald hat es Herbert Braun nach 43 Jahren zum zweiten mal zum Schützenkönig geschafft. Jugendschützenkönigin ist erneut Tia Kuderer.  Der Schützenverein Schutterwald hat am vergangenen Samstag sein jährliches Königsschießen abgehalten. Im weihnachtlich geschmückten Schützenhaus hat Oberschützenmeister Jan Braun die Anwesenden begrüßt, allen voran der zu dieser Zeit noch amtierende Schützenkönig Jürgen Jabusch und die aktuelle Jugendschützenkönigin Tia Kuderer.  Zwei Wettbewerbe wurden nach dem Hauptgang abgehalten: Die Schützenliesl hat auf eine Glücksscheibe auf der neuen elektronischen Anlage mit dem Luftgewehr und der Schützenkönig hat auf eine verdeckte Köngischeibe mit dem KK-Gewehr geschossen.  Silvia Kaltenbach wurde neue Schützenliesl. Es war ihre erste Teilnahme. Danach wurde der neue Schützenkönig mit den Worten „Der König ist tot, es lebe der König“ proklamiert. Neuer Schützenkönig 2019 ist Herbert Braun. Nach 43 Jahren ist er nun zum zweiten Mal Schützenkönig geworden (zum ersten Mal 1976). Aktuell ist er bereits 49 Jahre Mitglied…

weiterlesen

Dorfmeisterschaft 2019

Dorfmeisterschaft 2019

Bei den Dorfmeisterschaften im Schießen verteidigten die Sportfreunde Höfen den Vereinsmeistertitel. Insgesamt beteiligten sich elf Vereine mit 110 Startern. Das liegt deutlich hinter den Glanzzeiten des Wettbewerbs zurück. Wenn auf dem Schießstand das sportliche Treiben im Vordergrund steht und die Sänger des Gesangvereins bei einem Zielwasser ein Ständchen singen, dann ist wieder Dorfmeisterschaftszeit im Schützenhaus. Der einzig verbliebene sportliche Wettbewerb im Dorf kann zudem auf eine sehr lange Tradition zurückblicken.  Blick zurück Oberschützenmeister Jan Braun blätterte das Geschichtsbuch des Vereins fast 100 Jahre zurück. Im Rahmen der Siegerehrung erinnerte er am Sonntag zur Mittagszeit an das Vereinspreisschießen der 30er-Jahre. In etwas modifizierter Version und mit sicherlich deutlich moderneren, hochpräzisen  Sportwaffen wertete Braun die heutigen Dorfmeisterschaften als das Fortführen dieser langen Tradition. Elf Vereine beteiligten sich mit 16 Mannschaften am Wettbewerb. Das wichtigste Klassement stellte einmal mehr die Vereinswertung her. Von den sieben im Vorfeld zu benennenden Schützen flossen die fünf…

weiterlesen